10.11. Wochenende der Graphik im Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der SPSG

Wochenende der Graphik

Blick hinter die Kulissen bei Führungen durch den Studienraum der Graphischen Sammlung und das Restaurierungsatelier für Papier im Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)

Veranstaltungshinweis:
Wochenende der Graphik
Italien auf Papier
Sonntag, 10. November 2019, 11 & 14 Uhr 
Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der SPSG, Zimmerstraße 10-11, 14471 Potsdam
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich: Tel.: 0331.96 94-200 oder info@spsg.de
Treffpunkt: Vor dem Haupteingang

Aquarelle und Gouachen, Pastelle, Zeichnungen und Druckgraphiken – rund 100.000 Objekte auf Papier betreut die Graphische Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG). Anlässlich des Wochenendes der Graphik lädt die SPSG Interessierte herzlich ein, am Sonntag, dem 10. November 2019, den Studienraum der Graphischen Sammlung und das Restaurierungsatelier für Papier kennenzulernen.

Führungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen um 11 und 14 Uhr Besucherinnen und Besuchern einen Blick hinter die Kulissen – in den Studienraum und in die Werkstatt der Restauratorinnen und Restauratoren – und informieren über die zahlreichen Sammlungsobjekte und z. B. die besonderen konservatorischen Anforderungen der lichtempfindlichen Kunst auf Papier. Anlässlich des Themenjahrs „Italien in Potsdam“ stehen im Studienraum Ansichten und Veduten italienischer Landschaften und Städte aus der sogenannten „Aquarellsammlung der Königin Elisabeth“ im Fokus, im Restaurierungsatelier betrachten die Teilnehmenden eine interessante Serie italienischer Druchgraphiken aus dem Schloss auf der Pfaueninsel.

Führungen:
11 Uhr           Studienraum der Graphischen Sammlung
11 Uhr           Restaurierungsatelier für Papier
14  Uhr          Studienraum der Graphischen Sammlung
14  Uhr          Restaurierungsatelier für Papier

Um an den Führungen teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich unter: 0331.96 94-200 oder info@spsg.de.

Das Wochenende der Graphik
Das Wochenende der Graphik ist eine Initiative der Graphischen Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und findet seit 2009 jedes Jahr am zweiten Wochenende im November statt. Inzwischen beteiligen sich zahlreiche Kupferstichkabinette und Graphische Sammlungen daran. Sie stellen ihre nur selten gezeigten Meisterwerke vor, öffnen sonst verschlossene Depots und Restaurierungswerkstätten und möchten damit besondere Aufmerksamkeit auf die ihnen anvertrauten Bestände an Zeichnungen und druckgraphischen Blätter lenken. Auch die Graphische Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten ist Mitglied in diesem Netzwerk.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: