118 Gramm Crystal-Meth in einer Reisetasche – Zollhund Rosko wieder erfolgreich

#Frankfurt (Oder) (ots)

 

Bei einer Zollkontrolle eines Pkw am 25.07.2021 auf der BAB 11 fand Zollhund Rosko 118 Gramm Crystal-Meth in einer Reisetasche.

Die Fahrerin und drei weitere Insassen des Pkw waren zuvor aus Polen eingereist und auf dem Weg zu Ihrem Wohnort nach Krefeld. Sie wurden zur Zollkontrolle aus dem fließenden Verkehr ausgewählt und auf die Tankstelle Hohengüstow an der ASS Gramzow der BAB 11 in Richtung Berlin geleitet.

Auf die Frage nach mitgebrachten Waren meldeten zwei der Reisenden insgesamt 6 Stangen Zigaretten an.

Nach einer manuellen Kontrolle des Pkw wurde Zollhund Rosko zur Absuche nach eventuell mitgeführten Betäubungsmitteln eingesetzt. Er suchte die Reisetaschen ab und fand 118 Gramm Crystal-Meth, eingepackt in Papier und Folie zwischen Kleidung und Kosmetik. Der Reisende, der sich zu der Reisetasche bekannte, meinte, es handele sich um Koffein. Ein Schnelltest widerlegte die Aussage.

Des Weiteren befand sich in der Reisetasche eine sogenannte Haschischmühle mit Anhaftungen von Cannabis.

Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernahm das Zollfahndungsamt Berlin Brandenburg. Diese dauern noch an.

Steckbrief Zollhund Rosko:

Rosko ist ein 8 Jahre alter Deutscher Schäferhund. Seit 2014 ist er im Dienst des Zolls beim Hauptzollamt Frankfurt (Oder) und verrichtet gemeinsam mit seinem Hundeführer Dienst bei den Kontrolleinheiten Verkehrswege. Seit 2017 ist er ein vollständig ausgebildeter Schutzhund und Rauschgiftspürhund. Bereits seit seinem Grundlehrgang im Jahr 2015 wird er als Rauschgiftspürhund eingesetzt und hat bereits in 323 Fällen insgesamt 24,8 kg Betäubungsmittel gefunden.

Seine größten Feststellungen:

19.03.2018     3kg Marihuana, 5kg Amphetamin
02.08.2018     95 Ecstasy-Tabletten, 150g Marihuana, 78g Amphetamin
10.02.2019     594g Marihuana
13.04.2021     12kg Marihuana, 200g Kokain, 2kg Amphetamin
25.07.2021     119g Crystal
%d Bloggern gefällt das: