Werbeanzeigen

12.1.2020 – Konzert zum Neuen Jahr – Duo ›con emozione‹ – Schloss Paretz/Havel

Konzert zum Neuen Jahr!

Himmlisches Liedervergnügen
“ Sonne, Mond und Sterne…
Lieder, Intermezzi, Texte und Anekdoten
Es ist eine vergnügliche, nachdenkliche, melancholische Mischung an Evergreens aus Barock, Klassik, Operette, Filmmelodien der 30er & 40er Jahre und Musical.

Liane Fietzke und ihr Ehemann Norbert Fietzke, die sich hinter dem Duo ›con emozione‹ verbergen, widmen sich in einem Bogen von bekannten und gern gehörten Liedern und Intermezzi, welche die Themen: Sonne, Mond, Sterne, Nacht, Träume und Wünsche musikalisch streifen. Es sind die großen Gefühle, welche die Melodien dieses Konzerts durchziehen.
Unter den zu hörenden Liedern befinden sich deshalb Klassiker, wie „In einer Nacht im Mai …!“, „Kann denn Liebe Sünde sein?“, „The man I love!“, „Leise flehen meine Lieder!“, „Der Mond ist aufgegangen…“, „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da …!“ und etliche weitere Melodien.

Sonntag, 12. Januar 2020 | 15.30 Uhr (Einlass, ab 15.00 Uhr)

Saalgebäude, Schloss Paretz/Havel, Parkring, 14669 Paretz/Havel

Ausführende Künstler:
Duo ›con emozione‹
Liane Fietzke, Sopran/Moderation
Norbert Fietzke, Piano
https://www.con-emozione.de

Das Duo ›con emozione‹, Liane Fietzke (geb. in Lutherstadt Wittenberg) und Norbert Fietzke (geb. in Döbern), arbeitet seit vielen Jahren professionell musikalisch zusammen. Sie erhielten beide ihre Ausbildung an der Musikhochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Weitere Studien folgten nach Köln und Weimar. Das Duo ›con emozione‹ lebt und arbeitet im Havelland und feierte in 2019 sein 25jähriges Bestehen mit vielen hochkarätigen Konzerten und Lesungen.

Karten: € 15,-/ € 12,- ermäßigt

Kartenverkauf während der Öffnungszeiten von Schloss Paretz
Kartenbestellung über den Besucherservice der SPSG: Tel. 0331 – 9694-200 oder Fax 0331 – 9694-107 und Email: info@spsg.de
Kartenbestellung im Schloss Paretz unter Telefon: 033233 – 736 11 – Fax 033233 – 736 13 – Email: schloss-paretz@spsg.de
Konzertkarte berechtigt zur Schlossführung am Konzerttag. (Bitte unbedingt telefonisch anmelden!)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: