Werbeanzeigen

12-Jährige geschlagen

 Brandenburg an der Havel, Altstadt, Fouquestraße – Montag, 11.05.2020, 11.09 Uhr – 

 

In einer Straßenbahn fuhr am Montag eine 12-Jährige gemeinsam mit ihrer Freundin, als eine ihnen unbekannte Frau auf sie zu kam und das Mädchen unvermittelt ins Gesicht schlug. Zeugen in der Bahn kamen dem Mädchen zu Hilfe, die Beschuldigte verließ an der nächsten Haltestelle die Straßenbahn. Das Mädchen wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten im Umfeld eine 40-Jährige feststellen, auf die die Beschreibung der Zeugen zutraf. Sie ließ sich nicht zum Tatvorwurf ein. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,9 Promille. Die Frau war außerdem unterkühlt und wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: