Werbeanzeigen

14-Jähriger mit Softairwaffe bedroht

Zeit:     09.07.2019, 17.00 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

Gestern Nachmittag sind zwei Jugendliche (14, 16) am Strehlener Platz in Streit geraten. Bisherigen Ermittlungen zufolge ging es dabei um den Kauf von Marihuana. In der Folge bedrohte der 16-Jähige den 14-Jährigen mit einer Softairwaffe.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die beiden deutschen Jugendlichen vorläufig fest und übergaben sie später ihren Erziehungsberechtigten.

Gegen den 16-Jährigen wird wegen Raubes ermittelt. Der 14-Jährige wird sich wegen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten müssen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: