14-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

#Burg:             Der am 09.09.2021 bei einem Verkehrsunfall schwerverletzte 14 Jahre alte Jugendliche ist im Krankenhaus verstorben, wie der Polizei am späten Dienstagnachmittag mitgeteilt wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum genauen Unfallhergang dauern weiter an.

Ausgangsmeldung vom 09.09.2021

Zwischen Burg und Schmogrow kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache am Donnerstagmorgen gegen 07:40 Uhr ein PKW VW und ein Radfahrer. Der 14-Jährige wurde schwer verletzt und musste umgehend zur Behandlung ins CTK gebracht werden. Die
L 501 im Bereich der Schmogrower/Burger Straße wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie für die Verkehrsunfallaufnahme bis gegen 10:30 Uhr voll gesperrt. Zur Ermittlung des Unfallhergangs wurden Spezialisten der DEKRA herangezogen.

%d Bloggern gefällt das: