14-jähriger Schüler stürzt mit Rad

#Ludwigsfelde, L79 bei Wietstock – 

Dienstag 06.10.2020, 07:00 Uhr – 

Ein 14-jähriger Schüler stürzte am Dienstagmorgen auf dem Radweg neben der L79 zwischen Wietstock und Ludwigsfelde. Ursächlich für den Unfall könnte hier eine am Lenker befestigte Sporttasche gewesen sein, welche sich verfing. Der Schüler trug nach derzeitigen Erkenntnissen beim Sturz keinen Helm und wurde durch Rettungskräfte vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

%d Bloggern gefällt das: