14-Jähriger wird von Teenagern beklaut

#Recklinghausen (ots)

 

Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagnachmittag im Bereich Bochumer Straße/Neumarkt unterwegs waren und Hinweise auf Tatverdächtige geben können. Ein 14-jähriger Recklinghäuser wurde gegen 15 Uhr vor einer Imbissbude von drei Jugendlichen angesprochen, anschließend nahmen sie ihm einen Geldschein weg. Danach liefen sie in Richtung Neumarkt weg. Der 14-Jährige rannte hinterher – einer der drei Jugendlichen soll daraufhin einen Schlagstock vorgezeigt haben. Nach den Drei wird noch gesucht. Außerdem hofft die Polizei auf Zeugen, die das Ganze mitbekommen haben oder weitere Hinweise geben können. Die jugendlichen Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben:

   1) etwa 12 bis 13 Jahre alt, ca. 1,60m bis 1,65m groß, schmale 
      Statur, schwarzes Haar, trug eine schwarze Strickjacke mit 
      weißen Schultern. Er soll das Geld gestohlen haben.
   2) etwa 14 Jahre alt, ca. 1,70m groß, schmale Statur, trug eine 
      blaue Daunenjacke mit rotem Streifen am Rücken, hatte eine 
      "Gucci-Tasche" dabei, Trageriemen in rot/grün mit schwarzem 
      Beutel. Er soll den Schlagstock gezeigt haben.
   3) etwa 13 bis 14 Jahre alt, ca. 1,70m bis  1,75m groß, trug eine 
      "Camouflage-Jacke" des Fußballers Kylian Mbappe und dem 
      Vereinslogo von Paris St. Germain.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: