14 weitere Personen positiv auf Corona getestet

Aktuell sind 213 Personen infiziert, 400 gelten als genesen
Kreis Viersen. Im Kreis Viersen gibt es am Freitag, dem 1. Mai, 14 weitere bestätigte Infizierungen mit dem Corona-Virus.
Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 1. Mai, 16 Uhr):
Bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie: 643 Personen
davon aktuell infiziert: 213 Personen
genesen: 400
Verstorbene: 30
Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung: 192
Die nachgewiesenen Fälle aus dem Kreis Viersen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden:
Kommune
bestätigte Fälle
Genesene
verstorben
Brüggen
17
11
0
Grefrath
25
21
0
Kempen
117
61
0
Nettetal
41
34
2
Niederkrüchten
88
72
10
Schwalmtal
22
16
1
Tönisvorst
99
41
5
Viersen
120
63
5
Willich
114
81
7
o. Angabe
0
0
0
Gesamt
643
400
30
In Einzelfällen können Laborergebnisse in der Tabelle vorläufig einer falschen Kommune zugeordnet worden sein. Die bestätigten Fälle werden dann nachträglich bereinigt berichtet.
%d Bloggern gefällt das: