14jähriger macht nächtliche Spritztour

#Faßberg (ots)

Am Sonntagabend, gegen 22:45 Uhr fällt den Beamten während der Streifenfahrt ein Pkw auf, welcher unbeleuchtet von Poitzen in Richtung Faßberg fährt. Das Fahrzeug fällt außerdem auf, weil es immer wieder auf der Gegenfahrbahn fährt. Als das Fahrzeug kontrolliert wird, gibt der Junge an, dass er keine Papiere dabei habe. Seinen Führerschein will er aber in Celle gemacht haben. Eine Abfrage ergab, dass er dieses nur erfunden hatte. Da er der Tat überführt wurde, räumte er dieses nun auch ein. Der Junge war in Begleitung zweier weiterer Jugendlicher aus dem Gemeindegebiet Faßberg. Das Fahrzeug selber gehört dem Onkel des jungen Fahrers. Wie er an die Schlüssel kommen konnte, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Die Eltern der Jungen wurden informiert. Den jungen Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

%d Bloggern gefällt das: