15-jähriger Radler übersehen

#Oranienburg – Ein 15-jähriger Oberhaveler Radfahrer wurde gestern gegen 12.15 Uhr auf der Lehnitzstraße durch einen Pkw Kia angefahren, welcher durch eine 88-jährige Oberhaveler Fahrerin geführt wurde. Offenbar übersah die Frau den Radler, als sie in eine Tiefgarage einfahren wollte. Bei der Kollision wurde der Jugendliche verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Erziehungsberechtigte wurde durch die Polizei informiert. Die Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 220 Euro.

%d Bloggern gefällt das: