15 Jahre alte Jugendliche hatten es auf Pakete abgesehen

#Münster (ots)

Zwei 15 Jahre alte Jugendliche müssen sich nach ihrer Festnahme am Donnerstagmittag (20.05.) in einem Verfahren strafrechtlich verantworten. Zeugen verständigten gegen 12.30 Uhr die Polizei und meldeten die beiden Jungen aus Eppertshausen, die es in der Gerhart-Hauptmann-Straße auf ein Postfahrzeug abgesehen hatten. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte einer der Tatverdächtigen ein bereits zugestelltes Paket zu entwenden. Als er hierbei vom Postboten ertappt und angesprochen wurde, nutzte der gleichaltrige Komplize die Ablenkung und entnahm drei Pakete aus dem abgestellten Paketfahrzeug. Das Duo flüchtete anschließend zu einer nahen Bushaltestelle, wo sie schließlich durch eine Zeugin und den Paketboten bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen gestellt wurden. Die 15-Jährigen wurden vorläufig festgenommen und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten überstellt.

%d Bloggern gefällt das: