16-Jähriger alkoholisiert am Steuer

#Neuruppin –

Einen in der Junckerstraße fahrenden Pkw VW kontrollierten Polizeibeamte am 03.08. gegen 23.30 Uhr auf einem nahegelegenen Parkplatz und trafen auf einen 16-jährigen Fehrbelliner am Steuer des Wagens. Der junge Mann war dem Alter entsprechend nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hatte zudem noch Alkohol konsumiert. Ein beweissicherer Test ergab in der Inspektion einen Wert von 0,74 Promille, woraufhin eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgenommen wurde. Den Pkw hatte er offenbar unberechtigt gebraucht. Der VW gehört einer Familienangehörigen, die während des Gebrauches schon schlief. An diese wurde der Fehrbelliner dann heute übergeben und gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: