17-Jährige angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht

#Nürtingen (ots)

 

Am gestrigen Mittwochabend (25.08.2021) wurde eine 17-Jährige gegen 22:15 Uhr durch drei Tatverdächtige am Bahnhof Nürtingen angegriffen und verletzt. Aktuellen Informationen zufolge fuhr die 17-Jährige gegen 21:40 Uhr mit einem Regionalexpress von Reutlingen in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Ankunft des Zuges am Bahnhof Nürtingen soll sie dann auf die drei Tatverdächtigen, einen 12-Jährigen, eine 14-Jährige und eine bislang unbekannte Täterin, getroffen sein.

Die beiden bosnisch-herzegowinischen Staatsangehörigen, welche die Geschädigte wohl von früher her kannten, begannen offenbar sofort diese verbal zu beleidigen. Beim Verlassen des Zuges am Bahnhof Nürtingen soll der 12-Jährige die 17-Jährige dann gestoßen haben, wodurch diese wohl auf den Bahnsteig fiel. Anschließend schlugen und traten die drei Angreifer offenbar gemeinschaftlich auf die 17-Jährige ein, der 12-Jährige soll hierbei auch mit der Faust auf den Kopf der Jugendlichen eingeschlagen haben. Die Geschädigte verlor aktuellen Erkenntnissen zufolge wohl kurzzeitig das Bewusstsein, in dieser Zeit entfernten sich die Tatverdächtigen offenbar in bislang unbekannte Richtung.

Die 17-Jährige erlitt durch den Angriff mehrere Schürfwunden und Prellungen und wurde, nachdem sie die Polizei über den Vorfall in Kenntnis gesetzt hatte, zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht Die Bundespolizei ermittelt nun gegen die drei Tatverdächtigen unter anderem wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung und Beleidigung. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer +49711870350 zu melden.

%d Bloggern gefällt das: