18-Jährige erfolgreich von Rettungsschwimmern der Wasserwacht gerettet

PR Heringsdorf (ots)

Nach einem Badeunfall am Strand von Bansin konnten Rettungsschwimmer
am späten Mittwochnachmittag (gegen 16:00 Uhr) eine 18-jährige
deutsche Urlauberin erfolgreich reanimieren.
Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befand sich die Frau im
kniehohem Wasser und trieb wenige Augenblicke später im Wasser. Die
eingesetzten Rettungsschwimmer vom Rettungsturm 8 erkannten die
Situation und zogen das Unglücksopfer aus dem Wasser. Es erfolgte
sofort eine erfolgreiche Reanimierung. Durch einen
Rettungshubschrauber wurde die Frau zur weiteren Untersuchung in eine
Klinik geflogen. Der Gesundheitszustand ist nicht lebensbedrohlich.
%d Bloggern gefällt das: