19 laborbestätigte Fälle mehr – Inzidenz steigt auf 127,37 Neuinfizierten pro 100 000 Einwohner

Aktuell sind im Landkreis 131 Personen positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden, 3 Personen sind
verstorben. Zur gestrigen Meldung verzeichnet der Landkreis 19 laborbestätigte Fälle mehr. Drei Erkrankte
sind genesen. Seit Ausbruch der Corona-Krise registriert das Gesundheitsamt im Landkreis Prignitz damit
428 Corona-Fälle. Davon gelten 294 als genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis aktuell bei
127,37/100 000 Einwohner.
Der Montag wurde genutzt, um umfangreiche Testungen von in Quarantäne versetzten Bürgern
durchzuführen. Dazu gehörten auch Einrichtungen des DRK. Erste Ergebnisse liegen vor. Demnach sind
vom Betreuten Wohnen in Wittenberge 6 Mieter und 1 Mitarbeiter des Personals positiv auf Covid 19
getestet worden.

%d Bloggern gefällt das: