20-Jähriger von mehreren jungen Männern geschlagen und verletzt

Sulz am Neckar (ots)

Drei junge Männer im Alter von 18, 20 und 24 Jahren attackierten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Sonnenstraße einen 20-Jährigen, der mit einer Gruppe gerade aus einem Lokal kam. Der Hintergründe des Streites sind noch unklar. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll der 20-jährige Beschuldigte eine Glasflasche zertrümmert und mit dem scharfkantigen Flaschenrest gedroht haben. Als die Gruppe daraufhin flüchtete, wurde sie von den drei jungen Männern verfolgt. Der Geschädigte wurde von ihnen schließlich eingeholt, auf einen geparkten Pkw gestoßen und mehrmals geschlagen. Er erlitt durch die Schläge Verletzungen im Gesicht. Die drei Tatverdächtigen konnten von der Polizei noch am Tatort vorläufig festgenommen werden. Alle drei standen unter Alkoholeinwirkung. Auch das Opfer hatte einiges über den Durst getrunken. Gegen die drei jungen Männern wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: