21.000 Euro Sachschaden

#Heiligengrabe – Ein 39-jähriger polnischer Mercedes-Fahrer befuhr gestern Abend um 20.45 Uhr die Landesstraße 144 von Blumenthal nach Grabow. Als plötzlich ein Reh von links auf die Fahrbahn rannte, wich der Fahrer nach rechts aus, geriet von der Fahrbahn ab, touchierte weiterhin ein Straßenschild und prallte letztlich gegen einen Baum. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit; Schadenshöhe ca. 21.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen wurde daher angefordert. Das Reh flüchtete in unbekannte Richtung. Eine 26-jährige schwangere Beifahrerin erlitt einen Schock und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: