Werbeanzeigen

21-Jähriger mit Fäusten und Messer verletzt

#Heppenheim (ots)

Mit Fäusten und einem Messer wurde am Samstag (6.7.) ein 21-Jähriger aus Heppenheim attackiert, nachdem er in der Friedrich-Ebert-Straße, Bereich einer Gaststätte, mit einem Mann in Streit geraten war. Zu dem Angreifer haben sich zwei weitere Männer gesellt, die gemeinsam gegen den 21-Jährigen vorgingen. Hierbei wurde auch ein Messer eingesetzt, mit dem der junge Mann oberflächlich verletzt wurde. Für die medizinische Versorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Die Täter flüchteten in Richtung Niedermühlstraße. Nach Angaben von Zeugen sind die südländisch aussehenden Männer zwischen 20 und 25 Jahre alt und zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß. Während der Tat trugen sie dunkle weite T-Shirts. Einer von ihnen soll eine kräftige Statur haben.

Wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei (DEG) ihre Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu den Tätern und deren Aufenthaltsort entgegen. Telefon: 06252 / 7060.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: