22-Jähriger aus den Niederlanden mit Drogen und Waffe festgenommen

#Essen (ots)

Samstagabend (05.Februar) fiel Bundespolizisten im Essener Hauptbahnhof ein 22-Jähriger Mann auf. Während der Kontrolle fanden sie mehrere Päckchen mit Drogen und ein verbotenes Messer.

Gegen 19:30 Uhr bestreiften am Freitagabend Bundespolizisten den Hauptbahnhof Essen. In der Haupthalle fiel den Einsatzkräften ein 22-jähriger Mann aus den Niederlanden auf.

Bei der Kontrolle des bisher polizeilich unbekannten Mannes, fanden die Einsatzkräfte ein so genannten Einhandmesser auf.

Das Messer wurde sofort sichergestellt.

Auf der Wache wurde der Mann durchsucht. In seiner Hose hatte er mehrere Päckchen mit Drogen versteckt.

Bundespolizisten leiteten gegen den Niederländer ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Waffengesetz ein.

%d Bloggern gefällt das: