26-jähriger springt vom Dach und verletzt sich schwer

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Große Gartenstraße – 

Tatzeit: Dienstag, 04.05.2021, 09:35 Uhr – 

 

Eine Zeugin meldet sich bei der Polizei und teilt mit, dass eine männliche Person in der Großen Gartenstraße in Brandenburg von einem Hausdach gefallen sei und nun verletzt auf der Straße liege.

Die eintreffenden Beamten der PI Brandenburg konnten den Verletzten und einen Ersthelfer vor Ort feststellen. Der junge Mann war ansprechbar und teilte mit, dass er aus dem Fenster seiner Wohnung gesprungen sei. Hintergründe zur Sache wurden nicht bekannt. Derzeit wird von einem Suizidversuch des jungen Mannes ausgegangen. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei bedankt sich hier bei dem Ersthelfer, welcher sich sofort um den Verletzten kümmerte, bis die Kollegen der Polizei und des Rettungsdienstes eintrafen.

%d Bloggern gefällt das: