278 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 14.640 (Stand: 5. Dezember, 13:41 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 04.12.2020 16:11 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 375 10 191 8 61,32
LK Anhalt-Bitterfeld 710 7 209 7 76,98
LK Börde 1.069 30 290 24 101,22
LK Burgenlandkreis 1.826 0 905 27 239,31
LK Harz 1.134 0 311 16 67,98
LK Jerichower Land 751 0 150 18 101,57
LK Mansfeld-Südharz 760 0 284 4 110,42
LK Saalekreis 1.328 42 792 24 140,36
LK Salzlandkreis 1.286 64 559 7 147,52
LK Stendal 565 39 189 12 125,01
LK Wittenberg 909 17 263 14 163,26
SK Dessau-Roßlau 457 11 237 6 144,81
SK Halle 1.697 42 264 21 82,09
SK Magdeburg 1.773 16 344 20 84,61
Sachsen-Anhalt 14.640 278 4.988 208 116,28

Seit dem letzten Bericht am 04.12.2020 16:11 Uhr sind 278 Fälle hinzugekommen. Ein Fall aus dem LK Börde wurde zurückgenommen. 9.444 Personen gelten als genesen.

Die 4 Landkreise, die ihre Zugänge zum Vortag nach 12 Uhr gemeldet haben, sind in dem Bericht heute nicht erfasst und in der Tabelle bei der Differenz der Fälle zum Vortag mit 0 gekennzeichnet. Diese werden im morgigen Bericht berücksichtigt.

Bekannt sind 1.260 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 58 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 34 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 6 Sterbefälle (LK Börde (1), LK Salzlandkreis (1),  LK Wittenberg (1), SK Halle (3)  hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: