31. Oktober 2021 – Tag des Einbruchschutzes

#Berlin – Am Sonntag, den 31. Oktober 2021, findet bundesweit der “Tag des Einbruchschutzes“ statt. Es lohnt sich bestimmt, die an diesem Tag durch die Zeitumstellung gewonnene Stunde dem Thema Einbruchschutz zu widmen. Die Behauptung, „wenn der Einbrecher rein will, dann kommt er auch rein“, stimmt nicht, wie die Versuchsquote beim Einbruch von fast 50 Prozent beweist. Die Erfahrung zeigt: fast jeder zweite Einbrecher scheitert! Oft macht das Befolgen eines Tipps oder einer Empfehlung der Polizei den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg oder Misserfolg des Täters.

Die Polizei Berlin präsentiert auf der Internetseite https://www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/diebstahl-und-einbruch/

umfangreiche Informationen zum Thema Einbruchschutz. Die Beratungsstelle Einbruchschutz der Polizei Berlin ist immer montags bis donnerstags am Platz der Luftbrücke 5 in 12101 Berlin-Tempelhof für alle Fragen rund um den Einbruchschutz geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Montag von 10 bis 18 Uhr und Dienstag bis Donnerstag von 8 bis 15 Uhr. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, kostenfreie Termine zu Einbruchschutzberatungen vor Ort in Privathaushalten und Gewerbebetrieben aller Art unter der Servicetelefonnummer (030) 4664 – 979999 zu vereinbaren.

Weiterführende Informationen zur Einbruchsprävention finden Sie auch im Internet unter www.k-einbruch.de.

%d Bloggern gefällt das: