34-Jähriger fällt mehrmals auf

#Brandenburg an der Havel, Nord, Brielower Landstraße und Brielower Straße – 

Tatzeit: Dienstag, 24.08.2021, 11:08 Uhr und 17:30 Uhr – 

Mitarbeiter von einem Einkaufsmarkt in der Brielower Landstraße informierten die Polizei am Dienstagmorgen über einen Mann, der trotz Hausverbot den Markt betreten hatte und dort ein Radio entwendet hatte. Die Ordnungshüter konnten den 34-Jährigen kurze Zeit später in der Nähe des Marktes mit dem entwendeten Radio feststellen. Der Beschuldigte wurde nach Idenditätsfeststellung des Platzes verwiesen. Das Radio wurde Mitarbeitern des Einkaufsmarktes zurückgegeben.

Am Nachmittag meldete ein Zeuge der Polizei, dass gerade ein Mann dabei sei, ein Trafohäuschen in der Brielower Straße zu besprühen. Die Polizeibeamten trafen am Tatort abermals den 34-Jährigen vom Vormittag an. In seinem nun mitgeführten Rucksack hatte er mehrere Farbdosen. Diese wurden durch die Beamten sichergestellt. Um die Begehung weiterer Straftaten durch den 34-Jährigen abzuwenden, wurde er in Gewahrsam genommen und verbrachte die Nacht auf der Polizeiwache.

%d Bloggern gefällt das: