443 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 15.855 (Stand: 08. Dezember, 15:31 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 07.12.2020 15:28 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 389 3 183 8 56,51
LK Anhalt-Bitterfeld 748 16 214 7 80,76
LK Börde 1.133 11 277 24 117,60
LK Burgenlandkreis 2.091 104 1.084 27 276,22
LK Harz 1.310 35 442 17 131,73
LK Jerichower Land 789 17 159 20 101,57
LK Mansfeld-Südharz 846 28 315 4 140,06
LK Saalekreis 1.442 47 835 29 146,89
LK Salzlandkreis 1.361 56 582 9 138,53
LK Stendal 608 3 191 16 137,60
LK Wittenberg 999 36 298 15 169,66
SK Dessau-Roßlau 502 23 274 7 144,81
SK Halle 1.821 43 314 22 119,78
SK Magdeburg 1.816 21 312 24 81,66
Sachsen-Anhalt 15.855 443 5.480 229 133,23

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 15.855. Seit dem letzten Bericht am 07.12.2020 15:28 Uhr sind 443 Fälle hinzugekommen. 10 Fälle (LK Börde (1), LK Saalekreis (5), LK Salzlandkreis (1), LK Stendal (2) wurden zurückgenommen, 1 gelöschter Fall aus dem LK Stendal erscheint nicht in der Statistik. 10.146 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 1.370 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 62 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 33 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 14 Sterbefälle (LK Harz (1), LK Jerichower Land (1), LK Saalekreis (5), LK Salzlandkreis (2), LK Wittenberg (1), SK Magdeburg (4)) hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: