450 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 18.179 (Stand: 12. Dezember, 12:39 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 11.12.2020 15:35 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 452 11 216 10 81,76
LK Anhalt-Bitterfeld 921 27 317 8 128,72
LK Börde 1.282 9 328 29 124,62
LK Burgenlandkreis 2.450 75 1.239 31 269,51
LK Harz 1.558 57 584 19 166,42
LK Jerichower Land 882 0 196 22 146,22
LK Mansfeld-Südharz 965 45 352 7 136,35
LK Saalekreis 1.662 67 983 33 177,90
LK Salzlandkreis 1.572 68 631 17 154,92
LK Stendal 717 0 252 17 144,80
LK Wittenberg 1.174 16 385 18 212,08
SK Dessau-Roßlau 592 13 321 9 163,54
SK Halle 1.997 37 343 27 124,81
SK Magdeburg 1.955 25 368 24 72,82
Sachsen-Anhalt 18.179 450 6.515 271 149,67

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 18.179. Seit dem letzten Bericht am 11.12.2020 15:35 Uhr sind 450 Fälle hinzugekommen. Ein Fall aus dem LK Wittenberg wurde zurückgenommen. 11.393 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 1.554 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 80 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 43 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 8 Sterbefälle (LK Mansfeld-Südharz (2), LK Saalekreis (2), LK Salzlandkreis (2), LK Wittenberg (1), SK Halle (1)) hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: