474 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 15.422 (Stand: 07. Dezember, 15:28 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 06.12.2020 12:44 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 386 11 183 8 55,31
LK Anhalt-Bitterfeld 732 13 205 7 75,72
LK Börde 1.123 54 282 24 87,17
LK Burgenlandkreis 1.987 46 1.064 27 297,46
LK Harz 1.275 85 426 16 122,36
LK Jerichower Land 772 3 156 19 107,16
LK Mansfeld-Südharz 818 44 321 4 125,98
LK Saalekreis 1.400 72 823 24 121,32
LK Salzlandkreis 1.306 5 555 7 130,60
LK Stendal 608 38 199 16 125,91
LK Wittenberg 963 54 287 14 129,65
SK Dessau-Roßlau 479 3 255 7 152,30
SK Halle 1.778 32 297 22 104,71
SK Magdeburg 1.795 14 325 20 82,92
Sachsen-Anhalt 15.422 474 5.378 215 123,70

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 15.422. Seit dem letzten Bericht am 06.12.2020 12:44 Uhr sind 474 Fälle hinzugekommen. Ein Fall aus dem LK Harz und zwei Fälle aus dem LK Stendal wurden zurückgenommen. 9.829 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 1.329 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 63 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 33 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 5 Sterbefälle (LK Stendal (4), SK Dessau-Roßlau (1)) hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: