482 Neuinfektionen am Wochenende / Mehr als 11.500 mobile Impfungen im Kreis

Märkischer Kreis. (pmk). Das Kreisgesundheitsamt hat am Wochenende 482 Neuinfektionen registriert – 15,59 Prozent mehr als vor einer Woche (417). 2.265 Indexfälle gibt es insgesamt (vergangenen Montag: 1.522). Mit mobilen Einheiten und dem Impfbus sind bereits mehr als 11.500 Impfungen im Kreis erfolgt.
Mit mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in dem von der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) gestellten Bus, sind bereits mehr als 11.500 Impfungen erfolgt. In der vergangenen Woche hat es 1.319 Impfungen im Impfbus gegeben – davon 328 in Kierspe, 351 in Hemer, 300 in Iserlohn und 340 in Plettenberg. Die Gesamtzahl der mobilen Impfungen ist auf 11.579 gestiegen. In dieser Woche sind bekanntlich zwei Impfbusse unterwegs und steuern insgesamt zehn Stationen an. Eine Terminübersicht gibt es hier: https://t1p.de/qq6m Darüber hinaus können unter anderem auch in der Impfstelle in Hemer Termine gebucht werden – ein Partnerprojekt des Märkischen Kreises, des Sauerlandparks in Hemer sowie des Deutschen Roten Kreuzes. Terminbuchung: impfzentrum-hemer.de
In den Krankenhäusern bleibt die Situation angespannt, ist aber nicht so dramatisch wie im Vorjahr. 62 Corona-Patienten liegen in den Krankenhäusern, 14 auf Intensivstation, davon werden sieben Personen beatmet. Zum Vergleich: Vor einem Jahr wurden 98 Covid-19-Patienten in den Krankenhäusern behandelt, 26 lagen auf der Intensivstation, von denen 20 beatmet werden mussten.
Die aktuelle Corona-Statistik im Überblick:
 Die 482 Neuinfektionen am Wochenende verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (17), Balve (7), Halver (30), Hemer (34), Herscheid (6), Iserlohn (85), Kierspe (46), Lüdenscheid (102), Meinerzhagen (38), Menden (43), Nachrodt-Wiblingwerde (10), Neuenrade (7), Plettenberg (34), Schalksmühle (13) und Werdohl (9). Bei einer infizierten Person wird der Wohnort noch ermittelt.
 Aktuelle Indexfälle: 2.265 (Vorwoche: 1.522). In Quarantäne befinden sich zudem 549 Menschen.
 Verstorbene (in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion): 454. Im November hat es bislang 18 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 gegeben (November 2020: 36; September 2021: 7, Oktober 2021: 11).
Gesamtinfektionen: 28.969
Genesene: 26.250
 Krankenhäuser: 62 Covid-19-Patienten, davon 14 auf der Intensivstation (davon werden sieben Patienten beatmet).
Stationäre Einrichtungen, ambulante Pflegedienste oder Eingliederungshilfe: 24 infizierte Bewohner, 34 Beschäftigte in Quarantäne.
Schulen: 320 Indexfälle.
Kitas: 45.
 Sieben-Tage-Inzidenz: 325,5 (Vorwoche: 256,7).
 Hospitalisierungsrate (Land NRW): 3,84 (Vorwoche: 3,92).
 Anteil Covid-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten (Land NRW / Divi-Intensivregister): 13,23 Prozent (Vorwoche: 10,16 Prozent).
 Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 83 Infizierte, 889 Gesundete, 20 Kontaktpersonen und 27 Verstorbene
• Balve: 35 Infizierte, 468 Gesundete, 5 Kontaktpersonen und 5 Verstorbene
• Halver: 142 Infizierte, 1.172 Gesundete, 33 Kontaktpersonen und 13 Verstorbene
• Hemer: 176 Infizierte, 1.870 Gesundete, 34 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene
• Herscheid: 41 Infizierte, 321 Gesundete, 5 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene
• Iserlohn: 380 Infizierte, 5.654 Gesundete, 68 Kontaktpersonen und 86 Verstorbene
• Kierspe: 259 Infizierte, 1.365 Gesundete, 69 Kontaktpersonen und 20 Verstorbene
• Lüdenscheid: 481 Infizierte, 5.400 Gesundete, 135 Kontaktpersonen und 86 Verstorbene
• Meinerzhagen: 138 Infizierte, 1.783 Gesundete, 37 Kontaktpersonen und 29 Verstorbene
• Menden: 207 Infizierte, 2.656 Gesundete, 58 Kontaktpersonen und 58 Verstorbene
• Nachrodt-Wiblingwerde: 30 Infizierte, 348 Gesundete, 7 Kontaktpersonen, 11 Verstorbene
• Neuenrade: 46 Infizierte, 681 Gesundete, 17 Kontaktpersonen und 5 Verstorbene
• Plettenberg: 111 Infizierte, 1.760 Gesundete, 32 Kontaktpersonen und 41 Verstorbene
• Schalksmühle: 44 Infizierte, 401 Gesundete, 4 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene
• Werdohl: 91 Infizierte, 1.482 Gesundete, 25 Kontaktpersonen und 33 Verstorbene
Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet:
Die Übersicht über die aktuelle Corona-Situation im Märkischen Kreis. Grafik: Märkischer Kreis
%d Bloggern gefällt das: