486 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 13.844 (Stand: 03. Dezember, 15:42 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 02.12.2020 15:31 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 361 14 192 8 74,54
LK Anhalt-Bitterfeld 667 19 202 6 68,14
LK Börde 989 9 260 22 91,27
LK Burgenlandkreis 1.755 104 909 26 259,44
LK Harz 1.092 26 309 16 81,57
LK Jerichower Land 744 23 188 18 101,57
LK Mansfeld-Südharz 735 29 311 4 153,40
LK Saalekreis 1.245 38 741 21 139,81
LK Salzlandkreis 1.179 57 504 6 153,34
LK Stendal 498 14 142 12 76,45
LK Wittenberg 844 58 239 13 112,84
SK Dessau-Roßlau 415 21 204 6 136,07
SK Halle 1.620 45 238 18 67,85
SK Magdeburg 1.700 29 315 18 66,93
Sachsen-Anhalt 13.844 486 4.754 194 112,31

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 13.844. Seit dem letzten Bericht am 02.12.2020 15:31 Uhr sind 486 Fälle hinzugekommen. Drei Fälle aus dem LK Saalekreis, dem LK Salzlandkreis und dem LK Wittenberg wurden zurückgenommen. 8.896 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 1.199 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 48 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 24 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 4 Sterbefälle (LK Stendal (1), LK Wittenberg (2), SK Magdeburg (1)) hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: