56-Jährige mit über 2 Promille unterwegs

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, August-Sonntag-Straße – 

Tatzeit: Sonntag, 12.09.2021, 14:30 Uhr – 

 

Einem Polizeibeamten außerhalb des Dienstes fiel am Sonntagnachmittag eine Mazda-Fahrerin im Stadtverkehr auf, die in starken Schlangenlinien vor ihm fuhr und dabei mehrfach den Bordstein der Fahrbahn touchierte. Der Beamte informierte daraufhin die Kollegen und konnte die Mazda-Fahrerin wenig später in der August-Sonntag-Straße an der Weiterfahrt hindern. Die hinzukommenden Polizeibeamten führten dann einen Atemalkoholtest mit der 56-Jährigen durch. Dieser ergab einen Wert von 2,54 Promille. Die Frau musste anschließend mit den Beamten in ein Krankenhaus, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sie durfte anschließend wieder gehen, wobei ihr Führerschein und der Fahrzeugschlüssel durch die Polizeibeamten sichergestellt wurden. Gegen die 56-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: