61-Jährige und ihre 9-jährige Enkelin bei Verkehrsunfall verletzt

#Potsdam, Groß Glienicke, St.-Anna-Straße – 

Montag 12.10.2020, 20:35 Uhr – 

 

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Montagabend in Groß Glienicke. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 36-jährige Fahrer eines BMW die Isoldestraße in Richtung der St.-Anna-Straße und missachtete dort die Vorfahrt eines Ford Fiesta. Beim Zusammenstoß wurden die 61-jährige Fahrerin des Fiesta und ihre 9-jährige Enkelin verletzt. Beide mussten durch Rettungskräfte in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden; der BMW-Fahrer blieb unverletzt.

Da bei dem 36-jährigen Verursacher vor Ort ein Atemalkoholwert von 0,56 Promille festgestellt wurde, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Zudem leitete die Polizei ein entsprechendes Strafverfahren ein. Die Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 40.000,- Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: