Werbeanzeigen

62-Jähriger entblößt sich vor einer 16-Jährigen

#Stuttgart / Oberesslingen (ots)

Ein 62-jähriger Mann hat am Freitagabend (03.04.2020) gegen 19:40 Uhr in einer S-Bahn der Linie S1 sein Geschlechtsteil vor einer 16-Jährigen entblößt und daran manipuliert. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der mutmaßliche Täter sich zunächst in der S-Bahn Richtung Kirchheim/Teck auf einen freien Platz gegenüber der Jugendlichen gesetzt haben. Während der Fahrt öffnete er offenbar seine Hose, holte sein Geschlechtsteil hervor und begann daran zu manipulieren. Als der Zug kurz darauf planmäßig am Bahnhof Oberesslingen hielt, soll der 62-Jährige ausgestiegen und mit einer abfahrbereiten S-Bahn in die Gegenrichtung geflüchtet sein. Die junge Geschädigte informierte umgehend die Bundespolizei über den Vorfall und beschrieb den Beamten hierbei den nigerianischen Staatsangehörigen. Während einer Fahndung in der S-Bahn erkannten Bundespolizisten den mit über 2 Promille alkoholisierten Mann und nahmen ihn vorläufig fest. Gegen den bereits polizeibekannten Mann wird nun wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlung ermittelt. Im Zuge dieser Ermittlungen werden Zeugen des Vorfalls gesucht. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711 870350 zu melden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: