772 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 20.961 (Stand: 17. Dezember, 15:31 Uhr).

Meldelandkreis Anzahl Fälle Änderung zur Vormeldung 16.12.2020 15:45 Uhr Anzahl der derzeit Infizierten verstorben 7-Tage Inzidenz
LK Altmarkkreis Salzwedel 523 22 248 16 104,60
LK Anhalt-Bitterfeld 1.144 95 463 9 174,78
LK Börde 1.462 34 360 31 171,42
LK Burgenlandkreis 2.727 83 1.405 40 223,66
LK Harz 1.804 61 647 21 138,30
LK Jerichower Land 977 60 217 28 101,57
LK Mansfeld-Südharz 1.167 44 436 7 198,60
LK Saalekreis 2.014 72 1.204 41 227,95
LK Salzlandkreis 1.753 36 700 22 153,87
LK Stendal 935 76 383 28 213,15
LK Wittenberg 1.432 56 496 28 261,70
SK Dessau-Roßlau 714 38 380 14 181,02
SK Halle 2.166 36 323 28 102,61
SK Magdeburg 2.143 59 405 26 95,13
Sachsen-Anhalt 20.961 772 7.667 339 164,07

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 20.961. Seit dem letzten Bericht am 16.12.2020 15:45 Uhr sind 772 Fälle hinzugekommen. 12.894 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 1.840 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 103 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 63 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 20 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (1), LK Burgenlandkreis (2), LK Saalekreis (4), LK Stendal (2), LK Wittenberg (7), SK Dessau-Roßlau (3), SK Magdeburg (1))  hinzugekommen.

%d Bloggern gefällt das: