81-Jährige durchschaut Betrugsmasche

#Kyritz – Gestern Abend kurz vor halb sieben meldete sich ein angeblicher Polizeibeamter des Reviers Kyritz telefonisch bei einer 81-Jährigen im Ortsteil Gantikow. Er erzählte ihr, dass in ihrer Nähe kürzlich eingebrochen wurde und die Polizei in diesem Zusammenhang auf die Daten der 81-Jährigen gestoßen wäre. Nun würden die Beamten vermuten, dass die Täter auch die Wohnung der Gantikowerin im Visier hätten. Der Unbekannte versuchte, die Frau nach ihren Lebensumständen und Besitztümern auszufragen. Da die rüstige Rentnerin die Masche sofort durchschaute, teilte sie dies dem angeblichen Polizisten mit, der daraufhin sofort auflegte.

%d Bloggern gefällt das: