Werbeanzeigen

83-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

#Berlin – Ein 83-Jähriger, der gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall in Tempelhof schwere Verletzungen erlitten hatte, ist in der vergangenen Nacht verstorben. Der Mann war gestern gegen 10.10 Uhr auf einem Kleinkraftrad in der Komturstraße in Richtung Ordensmeisterstraße unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er hierbei plötzlich in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Hierbei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er diesen trotz Not-Operation in einem Krankenhaus, einige Stunden später erlag.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: