A11, Parkplatz Wilmersdorfer Forst – Verstöße gegen das Waffengesetz

Polizisten der gemeinsamen operativen Fahndungsgruppe Uckermark ( Bundes-, Landespolizei und Zoll) kontrollierten am 07.05.2019, gegen 07:05 Uhr, einen Pkw auf dem Rastplatz Wilmersdorfer Forst. Bei der Kontrolle des 40-jährigen Fahrers und des Auto, fanden die Beamten einen Schlagstock und ein nicht gekennzeichnetes Pfefferspray. Der Mann erhielt eine entsprechende Anzeige wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: