Ab 14. Juni ist das Teltower Rathaus wieder für den Kunden- und Publikumsverkehr frei zugänglich – Eine Terminvereinbarung ist allerdings weiterhin erforderlich.

„Wir freuen uns darüber, dass mit der Öffnung des Rathauses wieder ein Stück Normalität in unser Leben zurückkehrt. Der Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat jedoch oberste Priorität“, betonte Bürgermeister Thomas Schmidt. Im Rahmen der Möglichkeiten wird weiterhin versucht, Anfragen telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg zu beantworten. Telefonisch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Dienstag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr und Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.

Das Einwohnermeldeamt kann derzeit keine weiteren Bürgeranliegen bearbeiten, da hier Termine bereits bis zum 25. Juni 2021 vergeben sind. Ab 28. Juni startet das Einwohnermeldeamt wieder in den gewohnten „Normalbetrieb“, also ohne Terminvereinbarung. Generell ist es uns wichtig, die Zahl der direkten Kontakte und damit das Infektionsrisiko möglichst klein zu halten. Um dies sicherzustellen, werden im Einwohnermeldeamt nur so viele Termine angeboten, wie aus Gründen des Infektionsschutzes im Zusammenhang mit der räumlichen Situation auch vertretbar sind. Sollte wider Erwarten erhöhte Nachfrage entstehen, wird der Mittwoch als zusätzlicher Sprechtag kurzfristig bekanntgegeben.

Sämtliche Stellen mit Kunden- und Publikumsverkehr wie Einwohnermeldeamt, Tourist-Information, Standesamt oder Stadtkasse sind mit Plexiglas-Scheiben ausgestattet. Ebenso ist im Eingangsbereich die Möglichkeit zur Händedesinfektion gegeben.

Für alle nachgeordneten Bereiche der Verwaltung (Stadtbibliothek, Jugendtreff), verweisen wir auf die Veröffentlichungen auf deren Internetplattform.

Auf die geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften wird optisch gut sichtbar am Haupteingang aufmerksam gemacht.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist nach wie vor in allen Bereichen der Verwaltung Pflicht.

Wir bitten darum, die Besucherzahl im Hause eigenverantwortlich mit im Blick zu behalten und größere Personenzahlen auf den Fluren der städtischen Einrichtungen nach Möglichkeit zu vermeiden.

Mögliche Veränderungen der Zugangsregelung können bei veränderten Inzidenzwerten gesetzlich jederzeit angeordnet werden.

Mit der 2. Öffnungsstufe ab 1. Juli wird unter Beachtung der Hygienebestimmung der reguläre Normalbetrieb im Rathaus wiederaufgenommen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, möglichst vor dem Besuch im Standesamt telefonisch unter den Rufnummern 03328 47 81 -234 / – 235/ – 289 oder per E-Mail an standesamt@teltow.de auch nach dem 1. Juli einen Termin zu vereinbaren.

%d Bloggern gefällt das: