Abgekommen

BAB 24/ Meyenburg – Gestern Abend gegen 20.20 Uhr kam ein 29-jähriger Pole mit seinem Pkw Renault auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg in Fahrtrichtung Hamburg von der Fahrbahn ab, weil er offenbar bei regennasser Fahrbahn seine Geschwindigkeit nicht angepasst hatte. Das Fahrzeug durchbrach die Leitplanke und kippte anschließend auf dem Grünstreifen auf die Seite. Der Fahrer sowie zwei weitere polnische Insassen im Alter von 23 und 34 Jahren wurden verletzt und durch die Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Der Eigentümer des Renault wollte die Bergung des Fahrzeuges veranlassen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 3.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: