Absage Brandenburgischer Lehrerinnen- und Lehrerpreis

Bildungsministerin Britta Ernst und Ministerpräsident Dietmar Woidke wollten am 2. Juni besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Lehrkräfte-Teams aus allen Landkreisen und kreisfreien Städten mit dem Brandenburgischer Lehrerinnen- und Lehrerpreis auszeichnen. Die Veranstaltung muss nunmehr – wie viele andere zuvor – abgesagt werden.

Ministerin Britta Ernst: „Uns haben erneut viele Vorschläge aus den Schulen bzw. von den Schulkonferenzen erreicht. Sie beweisen eindrücklich: Unsere Lehrerinnen und Lehrer leisten tagtäglich hervorragende Arbeit, einzeln aber auch im Team. Auch im Homeschooling ist es ihr Anspruch und Ziel, jede Schülerin und jeden Schüler bestmöglich auf einen erfolgreichen Schulabschluss vorzubereiten. Für dieses besondere Engagement und den sehr guten Unterricht wollten wir uns mit dem ‚Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis‘ bedanken. Angesichts der derzeitigen Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie müssen wir die Preisverleihung in diesem Jahr schweren Herzens absagen. Die Gesundheit aller hat oberste Priorität und geht vor.“

%d Bloggern gefällt das: