Achtjähriger Radfahrer leicht verletzt

#Oranienburg – Ein achtjähriger deutscher Junge befuhr am Montag gegen 14.50 Uhr den linken Radweg der Bernauer Straße in Richtung Schloss. Eine 39-jährige deutsche Fahrerin eines Pkw VW bog von der Bernauer Straße aus nach links in die Fischerstraße ab. Dabei musste sie beim Abbiegen verkehrsbedingt kurz anhalten. Während sie stand, fuhr der Junge in die hintere linke Tür des Pkw. Der Radfahrer stürzte, zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter des Jungen konnte telefonisch erreicht werden. Sie begab sich zu ihrem Sohn ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: