Achtung Betrugsmasche!

#Wittstock (Dosse) – Am 20.08.2021 in der Zeit von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr erschienen fünf Wittstocker im Polizeirevier und erstatteten Strafanzeigen wegen versuchten Betruges. Sie hatten in die angeblich letzte Mahnung eines Inkassobüros für die angebliche Dienstleistung bei einem Gewinnspiel erhalten. Darin wurde jeweils die Bezahlung von mehr als 250 Euro gefordert. Der Geldbetrag sollte auf eine Bank in der Slowakei überwiesen werden. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Auch ein Alt Ruppiner erstattete wegen derselben Betrugsmasche eine Strafanzeige. Er hatte ebenfalls ein solches Schreiben samt Geldforderung erhalten.

%d Bloggern gefällt das: