ACHTUNG – STURMWARNUNG

Stadt Arnsberg bittet Bürger*innen um erhöhte Vorsicht in den nächsten Stunden
Arnsberg. Aktuell gibt es eine Sturmwarnung vom Deutschen Wetterdienst: In den nächsten Stunden ist mit Sturm und Windspitzen von mehr als 75 km/h zu rechnen. Die Stadt Arnsberg bittet, ab sofort Wälder und Grünflächen nicht mehr zu betreten und mahnt ihre Bürger*innen zu erhöhter Vorsicht.
# Bäume können entwurzelt und einzelne Äste abgerissen werden
# Dachziegel können sich von Häusern lösen und auf Gehwege, Verkehrswege oder parkende Autos fallen
# der Straßenverkehr kann durch starke Windböen beeinträchtigt werden: Besondere Vorsicht gilt auf Autobahnbrücken, vor allem für Gespannfahrzeuge (Pkw + Anhänger)
# Gegenstände können herumfliegen und Menschen und Sachen Schaden zufügen
Die Stadt Arnsberg bittet ihre Bürger*innen daher zur besonderen Vorsicht beim Aufenthalt im Freien.
Die offizielle Sturmwarnung gilt zunächst bis Donnerstag, 21. Oktober, 17 Uhr.
%d Bloggern gefällt das: