#Ahrensfelde – Einbruch blieb im Versuch stecken

Am frühen Morgen des 20.08.2019 wurden Polizisten in die Blumberger Chaussee gerufen. Dort hatten noch Unbekannte zuvor versucht, mit einem Stein die Verglasung des Aufenthaltsraumes einer dort gelegenen Tankstelle zu zerstören. Doch hielt das Glas stand und den Tätern gelang es nicht, in den Raum vorzudringen. Trotzdem hinterließen ihre Bemühungen einen Sachschaden von rund 500 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: