Aktuell keine weiteren Corona-Fälle an Evangelischer Grundschule Potsdam

Die Testergebnisse der Kontaktpersonen eines Schülers der fünften Klasse an der Evangelischen Grundschule Potsdam sind negativ. Das teilte die Leiterin des Potsdam Gesundheitsamtes, Dr. Kristina Böhm, heute mit. Am gestrigen Dienstag wurden insgesamt

46 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer auf das Virus getestet.

Die Schüler können ab Donnerstag wieder die Schule besuchen. Da der positiv getestete Schüler zuletzt am 31. August 2020 die Schule besucht hat und die Inkubationszeit laut Robert-Koch-Institut im Mittel bei fünf bis sieben Tagen liegt, hat das Gesundheitsamt bei Schülern, die einen negativen Testergebnis hatten, keine zusätzliche Quarantäne angeordnet.

Am vergangenen Freitag ist ein Schüler der Evangelischen Grundschule Potsdam positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt hatte daraufhin mit Hilfe der Schule eine Kontaktliste des positiv getesteten Schülers erarbeitet und die Eltern der betroffenen Kinder informiert.

%d Bloggern gefällt das: