Aktuell wieder viele Anrufe von Betrügern

Brandenburg an der Havel – 

Ereigniszeit: Dienstag, 13.10.2020 – 

Am Dienstag meldeten sich mehrere Personen bei der Polizei, die wieder verschiedene Anrufe erhielten, mit der Bitte um Übergabe von Bargeld.

Unter anderem wurde Geld gefordert, da der Enkel angeblich einen Unfall hatte.

Betrüger nutzen immer wieder diese oder ähnliche Maschen, um an Bargeld zu gelangen. Leider gab es auch diesmal wieder gutgläubige Menschen, die einer solchen Aussage vertrauten und Bargeld übergaben.

Die Polizei rät bei solchen Anrufen immer zu gesundem Misstrauen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen! Vergewissern Sie sich, indem Sie zunächst ihre Angehörigen unter den Ihnen bekannten Telefonnummern anrufen, ob es sich tatsächlich um eine Bitte von ihnen handelt. Wenn Ihnen der Anruf verdächtig vorkommt, seinen Sie ruhig „unhöflich“ und beenden das Gespräch, indem Sie einfach auflegen. Informieren Sie dann sofort die Polizei (Notruf 110).

%d Bloggern gefällt das: