Aktuelle Corona-Infektionen im Landkreis ElbeElster

15 Neuinfektionen zum Vortag/ 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 113,9/ Weitere Fälle an der Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ Schlieben

Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Elbe-Elster ist weiter angestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner) verringerte sich auf 113,9. Sie liegt damit immer noch deutlich über der roten Warnschwelle von 50. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Elbe-Elster meldet am 22. November 2020 nachfolgende statistische Angaben zu den Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 767 (+ 15 zum Vortag)

davon aktive Fälle: 264 (+ 11 zum Vortag)

genesene Personen: 495 (+ 4 zum Vortag)

bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 113,9

stationär behandelte Personen: 14 (Stand 20.11.20)

davon intensivmedizinisch: 3  (Stand 20.11.20)

Personen in angeordneter häuslicher Quarantäne: 630 (Stand 20.11.20)

verstorben: acht Personen (+/-0 zum Vortag)

Die Angaben entsprechen, wenn nicht anders angegeben, dem aktuellen Stand am 22. November, 11.00 Uhr.

In Ergänzung zur Pressemeldung vom 21. November gab es an der Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ in Schlieben am 22. November weitere positive Coronafälle.

Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ Schlieben:

–          ein Indexfall (Lehrer positiv getestet), eine erste Klasse und eine vierte Klasse in häuslicher Quarantäne;

–          weiter aktuell: ein Indexfall (Schüler positiv getestet), 14 Kontaktpersonen ersten Grades (Schüler) in häuslicher Quarantäne (bereits am 21. November gemeldet);

%d Bloggern gefällt das: