Alkohohlgeruch

#Neuruppin – Auf einer Fahrradstraße zwischen Treskow und Wustrau kollidierte gestern gegen 11.40 Uhr eine 56-jährige deutsche Radfahrerin offenbar mit einem Pkw Ford, der von einem 73-jährigen Neuruppiner gesteuert wurde. Die Frau kam zu Fall. Der Pkw setzte seine Fahrt unvermindert fort. Die Radfahrerin wurde medizinisch versorgt. Sie stand offenbar unter Einfluss von Alkohol (1,68 Promille in der Atemluft) und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer des Wagens konnte ermittelt werden. Der 73-jährige Ostprignitz-Ruppiner gab an, die Fahrradstraße entlanggefahren zu sein. An dem Fahrzeug konnten jedoch keine Unfallspuren festgestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: