Alkohol am Steuer

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Wilhelmsdorfer Landstraße – 

Freitag, 13.11.2020, 17:48 Uhr – 

Am frühen Freitagabend kontrollierte die Polizei einen PKW Renault. Dabei wurde beim 55-jährigen Fahrzeugführer starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Nach der angeordneten Blutprobe, der Sicherstellung seines Führerscheines und Untersagung der Weiterfahrt wurde der 55-Jährige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: