Alkohol auch als Bootsführer nicht erlaubt

#Potsdam, Potsdamer Havel, Hafen Potsdam – 

Samstag, 19.06.2021, 20:38 Uhr – 

 

Am 19.06.2021 wurde durch die WSP Potsdam ein Sportbootführer einer Sportbootkontrolle unterzogen.

Während der Kontrolle wurde bei dem 28-jährigen Sportbootführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobe angeordnet.

Gegen den Sportbootführer wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Schiffsverkehr eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: