Alkoholisiert gegen polizeiliche Maßnahme gewehrt

#Perleberg – Heute gegen 07.30 Uhr alarmierte eine Anwohnerin der Friedensstraße die Polizei, weil eine 59-Jährige mehrfach versucht hatte, in das Haus zu gelangen, obwohl sie nicht dort wohnt. Beamte sprachen einen Platzverweis aus. Weil sie der Maßnahme nicht folgte, sollte die 59-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Dagegen leistete sie mit Schlägen und Tritten Widerstand. Verletzt wurde dabei niemand. In einem Krankenhaus entnahm ein Arzt eine Blutprobe, da die Pritzwalkerin erheblich alkoholisiert war. Im polizeilichen Gewahrsam beleidigte sie mehrere Beamte. Wegen Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: